4te Wanfrieder Stadtmeisterschaften im Tischtennis

TSV Altenburschla im packenden Finale vorn

Gegen den unerwarteten Finalgegner „H.O.Persiehl“ setzten sich die Routiniers des TSV Altenburschla I bei den Wanfrieder Stadtmeisterschaften im Tischtennis durch und errangen den Titel der 4. TT-Stadtmeister.

Das Siegerpodest

Als die Spieler des TSV (Peschke, Brüßler, Hohmann) gegen 19:30 Uhr endlich wieder den Pokal voller Freude und doch sichtlich erschöpft in die Luft recken konnten, hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ebenso wie die vielzähligen Gäste schon einige spannende Begegnungen in den frei gelosten Gruppen gesehen.

 

Die zugelosten Gruppen

H.O.Persiehl (Stollberg, Weise, Kalwinsky) war ein Erstteilnehmer, deren Spieler das stärkere Feld der Gruppe A aufmischten. So entbrannte zwischen dem VfL Vorstand und Persiehl ein Fernkampf, um nach dem TSV I als Gruppenzweiter die Qualifikation für die Hauptrunde zu schaffen.

 

Ergebnisse Gruppe A

Die wesentlich ausgeglichenere Gruppe B wurde parallel von „den weißen Adlern“ beherrscht, als zweites qualifizierten sich Wanfrieds Fußballer „die wilden Kerle“ aufgrund des besseren Satzverhältnisses zu zwei weiteren Mannschaften.

 

Ergebnisse der Gruppe B

Im Anschluss folgte eine knackige und taktisch geprägte K.O.- Phase, aber natürlich erst nach der Berechnung der Ergebnisse:

 

Die Vorrunde in der Tabelle zusammengefasst

Im Spiel um Platz 3: Trotz einer gesteigerten Leistung der „wilden Kerle“ (in der Gruppe 0:3 verloren) errangen „die weißen Adler“ mit dem 3:1 einen Podestplatz. Spiel um Platz 1: Analog zur Gruppenphase hatte der TSV Altenburschla I auch hier mit 3:1 die Nase vorn und erzielte gegen „H.O.Persiehl“ den wichtigsten Sieg am Abend, während Sie die Zuschauer noch ein letztes Mal gemeinsam über die Ballwechsel staunen ließen.

Die Hauptrunde der Stadtmeisterschaften

Wir sind stolz, als eine der kleinsten Abteilungen eine solche Veranstaltung mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgerichtet zu haben und danken ebenso den vielen Familienangehörigen mit Kindern und Freunden die alle tatkräftig unterstützt haben bevor das Ergebnis des Tages feststand:

Platzierung Mannschaft
1 TSV Altenburschla I
2 H.O. Persiehl
3 Die Weißen Adler
4 Die Wilden Kerle
5 VfL Wanfried (Vorstand)
6 TSV Altenburschla II
7 TSV Aue
8 Schützenverein Aue
9 Freiwillige Feuerwehr Wanfried I
10 Freiwillige Feuerwehr Wanfried II
 
Banner
Banner
Banner
Banner